LEISTUNGEN

 

 

INTERNE MEDIZIN:

 

Oberstes Ziel ist es, eine Lösung für das Gesundheitsproblem Ihres Tieres zu finden. Durch eine genaue Untersuchung, den Einsatz moderner Techniken und nicht zuletzt durch Zuhören, was der Tierbesitzer erzählt, kommen wir in den meisten Fällen zu einer Diagnose und können eine gezielte Therapie einleiten.

 

 

CHIRURGIE:

 

Wir führen diverse Operationen auf dem Gebiet der Weichteilchirurgie durch. Dabei wird besonders darauf geachtet, dass Ihr Tier ein auf sein Alter und seinen Zustand optimiertes Narkoseregime erhält. Mit speziellen Überwachungsgeräten

(EKG, Pulsoximeter, Kapnograph,…) wird während der gesamten Operation der Zustand Ihres Tieres kontrolliert.

 

LABORDIAGNOSTIK:

 

Blut- und Harnuntersuchungen gehören mittlerweile zur Routine.

In unserem umfassend ausgestatteten, praxiseigenen Labor können wir in kurzer Zeit ein komplettes Blutbild anfertigen und somit die Funktion wichtiger Organe (Leber, Nieren,…) überprüfen.

Mittels Mikroskop werden gefärbte Ausstriche aus dem Blut oder der Haut, die mit einer Nadel gewonnen werden, untersucht. Ebenso werden so Parasiten der Haut oder des Verdauungstraktes festgestellt.

 

 

DIGITALES RÖNTGEN:

 

Beim digitalen Röntgen, befindet sich das Bild innerhalb weniger Minuten am Monitor, bereit für die Beurteilung durch den Tierarzt. Helligkeit und Kontrast können dabei variiert und Ausschnitte und Details beliebig vergrößert werden. Dadurch wird eine wesentlich größere Sicherheit bei der Beurteilung der Röntgenaufnahme erreicht.

Außerdem ist die digitale Röntgentechnologie umweltschonender, da keine giftigen Chemikalien wie bei der herkömmlichen Röntgenentwicklung anfallen.

 

 

 

ULTRASCHALLUNTERSUCHUNGEN:

 

Mit dem Ultraschall werden die Weichteile des Körpers untersucht, wobei keine Strahlenbelastung für das Tier entsteht. Ist es in der Humanmedizin schon seit langem ein nicht mehr wegzudenkendes Diagnosemittel, erlangt es auch in der Veterinärmedizin immer größere Bedeutung. Vor allem Tumorerkrankungen können dadurch vorzeitig diagnostiziert werden.

 

 

HERZULTRASCHALL:

 

Für Herzuntersuchungen stellt der Ultraschall das wichtigste Diagnosemittel dar. Gefolgt vom Röntgenbild und EKG. Die Darstellung des schlagenden Herzens erfolgt in Echtzeit und in allen Richtungen. Somit können Veränderungen, wie undichte Herzklappen, Ausweitung der Kammern oder Vorkammern des Herzens oder eine krankhafte Verdickung des Herzmuskels frühzeitig erkannt werden.

Je früher eine Erkrankung des Herzens festgestellt wird, desto besser sind die Chancen für den Patienten, ein aktives und beschwerdefreies Leben bis ins hohe Alter zu führen.

 

 

ZAHNHEILKUNDE:

 

Zahnhygiene sollte nicht nur bei uns Menschen, sondern auch bei unseren Haustieren eine Selbstverständlichkeit
sein. Leider bemerken viele Hunde- und Katzenbesitzer Zahnprobleme bei ihrem Tier erst dann, wenn ihr Schützling durch starken Mundgeruch auf sich aufmerksam macht oder das Futter verweigert.

Ein regelmäßiger Blick auf die Zähne Ihres Lieblings lohnt sich: Je früher Veränderungen erkannt werden, desto einfacher ist die Therapie!

 

 

 

 

 

Hauptstraße 3

4707 Schlüßlberg

Tel.: 07248/64487

 

Ordinationszeiten

 

MO + MI 9-12 und 16-19 Uhr

DI + FR 9-12 und 16-18 Uhr

SA+SO nach tel. Vereinb.

 

Bitte um Terminvereinbarung!